Zierpflanzen - Gartenblick

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zierpflanzen

Auf dieser und den nachfolgenden Seiten finden Sie viel Wissenwertes über Zierpflanzen im Garten. So finden Sie die richtigen Pflanzen für Ihren Garten, erfahren welche Kombinationen möglich sind und vieles mehr.
Frühling im Garten
Tipps für einen schönen Frühlingsgarten
Farne, Frauenmantel, Funkien, Taglilien, sowie Türkenmohn eigenen sich hervorragend als Partnerpflanzen zu Tulpen, da  sie mit ihrem Blattwerk die unschön einziehenden Tulpen verdecken. Großblütige Tulpen mit schweren Blütenköpfen einen windgeschützten Platz geben. Tulpen bevorzugen einen trockenen Platz. Unter einem Dachunterstand, z.B. vor dem Haus können Sie sich jahrelang wohl fühlen. Ansonsten sollten Sie Tulpen jährlich nach dem Einziehen der Blätter ausgraben, den Sommer über trocken aufbewahren und im Herbst wieder auspflanzen. Die freiwerdende Stelle können Sie dann mit einjährigen Sommerblumen oder Dahlien belegen. Wildtulpen bleiben dauerhaft in der Erde und vermehren sich dort auch.
Katzenminze
Die Katzenminze
Die graulaubige Katzenminze Nepeta x faassenii-bevorzugt einen sonnigen, trockenen Standort. Dort fängt sie bereits Anfang Mai an zu blühen. Wird die Pflanze nach der ersten Blüte stark zurückgeschnitten, folgt in Kürze die nächste Blüte. Wird die Pflanze in Gruppen angepflanzt, kann man immer abwechselnd einige Pflanzen zurückschneiden, so blühen stets einige Pflanzen in der Gruppe, die sehr gerne von Bienen und Hummeln besucht werden.  
Übrigens - die Katzenminze samt sich selbst aus, ein Rückschnitt gleich nach der Blüte verhindert ein zu starkes Ausbreiten.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Pflanzenporträt: Pflanzenneuheit oder bewährte Pflanze – hier finden Sie regelmäßig Pflanzenporträts.
Schöne Kombinationen: Finden Sie die richtigen Partner für die Pflanzen.
Stauden: Hier finden Sie Tipps zu diesen pflegeleichten und winterharten Pflanzen
Kletterpflanzen: Immergrüne oder blütenreiche Wände – entdecken Sie die Vielfalt der Kletterpflanzen.
Rosen: Wissenswertes über die Königinnen der Gartenpflanzen.


 
Suchen
© 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü