Spielideen für Kinder - Gartenblick

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spielideen für Kinder

Themenseiten > Kinder
Spiele für den Sommer

Wasserschießen
Dieses Spiel ist für zwei Spieler. Benötigt werden zwei Wasserflaschen, die mit Wasser gefüllt sind und ein Ball. Die Mitspieler stellen sich ungefähr 5-10 m voneinander auf und stellen ihre Wasserflasche neben sich. Nun versucht der erste Mitspieler mit dem Ball die Wasserflasche zu treffen. Ist diese getroffen und fällt um, muss der Gegenspieler zuerst den Ball holen und dann die Flasche möglichst schnell wieder aufheben. Sieger ist wer zuerst die Flasche des Gegners geleert hat.

Eimer werfen
Dazu am besten drei unterschiedlich große Eimer in einen Sandkasten stellen. Nun müssen die Mitspieler versuchen den Ball zunächst in den größten, dann in den mittleren und zum Schluss in den kleinsten Eimer zu werfen. Wird der Eimer verfehlt, kommt der nächste Mitspieler an die Reihe. Sieger ist wer nacheinander in alle drei Eimer trifft.

Das spuckende Lama - ein Spiel für heiße Sommertage
Dazu nimmt ein Mitspieler eine Wasserspritzpistole oder eine Sprühflasch in die Hand und legt sich ins Gras. Die anderen versuchen nun das Lama (den Mitspieler im Gras) zu ärgern. Wenn es dem Lama zu bunt wird springt es auf und spukt, also versucht einen Mitspieler mit Wasser voll zuspritzen. Wer getroffen wird und nass gespritzt ist, wird nun zum Lama.

Wettkriechen
Dazu bilden wir zwei Mannschaften mit gleicher Anzahl von Mitspielern. Auf ein Kommando spreitzen die Mitspieler die Beine und der hinterste der Reihe kriecht durch die Beine seiner Vorderleute. Vorne angekommen klatscht er in die Hände und spreizt ebenfalls die Beine. Nun begibt sich der nächste zu Boden und kriecht ebenfalls nach vorne. Gewonnen hat die Mannschaft, die zuerst wieder in der ursprünglichen Formierung steht.

Das laufende Band
Dazu bilden wir zwei Mannschaften mit gleicher Anzahl von Mitspielern. Alle Mitspieler legen sich dicht nebeneinander ins Gras. Der letzte legt sich auf ein Kommando auf den vorletzten Spieler und wird von diesem zum nächsten nach vorne gerollt. So folgen nacheinander alle Mitspieler wie am laufenden Band. Die Mannschaft, die alle Mitspieler zuerst über das laufende Band gerollt hat ist Sieger.

Schlangenspiel
Ein Spieler wird ausgewählt und versucht die anderen Mitspieler einzufangen. Sobald er einen gefangen hat, nimmt er den Mitspieler an die Hand. Zusammen wird dann ein weiterer Mitspieler gefangen. So wird eine Kette immer länger. Der letzte Mitspieler beginnt das Spiel von vorne.

Angeln mit dem Fuß - gut für heiße Kindergeburtstage
In einem Planschbecken oder ersatzweise in Wäschewannen werden im Wasser verschiedene Gegenstände versenkt. Wer schafft es am schnellsten die meisten Gegenstände mit dem Fuß heraus zu angeln und auf einem bereit gelegtem Handtuch zu legen.

Schwammspiel ab 2 Personen:
Dafür benötigt man Wasser aus einem Planschbecken, Pool oder Regentonne, zwei leere Plastikeimer und zwei Schwämme.
Die Aufgabe des Spiels ist es, Wasser mit Hilfe eines Schwamms aus einem Pool, Regentonne etc. zum Eimer zu transportieren. Der Schwamm wird mit Wasser vollgesogen und dann rennt man mit dem Schwamm zum Eimer um ihn dann auszudrücken. Bei mehreren Mitspielern kann der Schwamm zugeworfen werden und der Teamkollege drückt ihn dann aus. Gewonnen hat die Mannschaft, die zum Schluss am meisten Wasser im Eimer hat.
Sie haben weitere Spielideen auf Ihrer Website? Wir freuen uns über jeden weiteren Tipp und verlinken mit Ihrer Seite.
Weitere Spielideen finden Sie auf folgenden Seiten
Kikisweb.de - Gartenspiele
Kidsvital.de - Bewegungsspiele
 
Suchen
© 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü